Geplante Satzungsänderung

Für die diesjährige Mitgliederversammlung am 24.03.2023 steht die Änderung der Satzung des Ortsverbands zur Abstimmung durch die Mitglieder an.

Eine Satzungsanpassung wurde vom BUND Landesverband angeregt um diese über alle Regional- und Ortsverbände anzugleichen und wir sind diesem Wunsch nachgekommen. Nachfolgend sind 3 Dokumente verlinkt, die den Satzungsentwurf zeigen, aber auch einen direkten Zugriff zur aktuell gültigen Satzung ermöglichen. Da die neue Satzung Bezug auf die Satzung des Landesverbands nimmt, ist auch diese verlinkt.

Die neue Satzung wird in einigen wenigen Exemplaren auch am Abend der Mitgliederversammlung ausliegen. Wir würden uns freuen, wenn die Satzungsänderung von möglichst vielen Mitgliedern verabschiedet werden würde.

Mitgliederwerbung des BUND Landes-/Regionalverbands 2020

In den kommenden Tagen und Wochen wird im Auftrag des BUND Landes- bzw. Regionalverbands eine Aktion zur Werbung neuer Mitglieder stattfinden. Leider hat der Ortsverband Maulbronn bisher keinen konkreten Zeitraum genannt bekommen, wann die Haushalte in Maulbronn besucht werden. Bitte lassen Sie sich die entsprechenden Nachweise vorlegen, die belegen, dass es sich wirklich um offizielle Werber des BUND handelt.

Wer sich vorab informieren möchte, wie er die Umwelt unterstützen kann, findet verschiedene Möglichkeiten auch auf unserer Webseite unter Aktiv werden

Eingeschleppte Grüne Reiswanze auch in Maulbronn entdeckt

Die Grüne Reiswanze ist eine nach Europa/Deutschland vermutlich über Gemüse eingeschleppte Wanzenart. Als ausgewachsenes Exemplar lässt sie sich kaum von der bei uns heimischen, ebenfalls grünen Stinkwanze unterscheiden. Letztere zählt bei uns nicht zu den Schädlingen. Die Grüne Reiswanze kann jedoch in größerer Stückzahl Schäden an Obst anrichten. In einem frühen Entwicklungsstadium lässt sich die Grüne Reiswanze dagegen recht einfach identifizieren (siehe Bild).

Mehr Informationen z. B. auf Wikipedia

Grüne Reiswanze (Cox)

Neues Newsletter-System

Das Thema Datenschutz, aber auch der Aufwand mit der Pflege der Empfänger machten eine neue Lösung für den E-Mail-Versand erforderlich. In den letzten Tagen gab es zahlreiche Tests mit einem neuen Newsletter, den wir nun für die Allgemeinheit zugänglich machen möchten. Wer zukünftig Nachrichten zu Terminen, Ausflügen oder Arbeitseinsätzen erhalten möchte, muss sich entsprechend am Newsletter anmelden (wir werden keine Adressen von diesem E-Mail-Verteiler automatisch übernehmen!). Dazu genügt die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Die Angabe von Vor- und Nachnamen ist vollständig freiwillig und dient lediglich der Personalisierung der späteren E-Mails.

Informationen und den Link zum Anmelden am Newsletter finden sich unter: Newsletter

Natürlich stehen alternativ auch diese Webseite sowie das Maulbronner Gemeindeblatt immer als Quelle aktueller Informationen zur Verfügung.