2. Naturtagebuchtermin

Am Samstag den 13.04.2019 trafen sich die Maulbronner Naturtagebuch-Forscherinnen und Forscher bereits zum zweiten Mal. Es war an diesem Tag kälter als bei unserem ersten Treffen und teilweise wurden wir dabei sogar von einigen Schneeflocken begleitet. Wir bauten unser Insektenhotel weiter und konnten auch bereits erste besetzte Behausungen zählen.

Dann mussten wir einen spannenden Naturkrimi lösen und die Hinweise kombinieren. Aber unsere Forscher ließen sich nicht irritieren und fanden den „Verbrecher“ schnell mit vereinten Kräften.

Da unser diesjähriges Thema „Insekten“ ist, haben wir uns auch mit dem Insektensterben auseinandergesetzt und dabei überraschend festgestellt, wie viel 70% sind – die Menge an Biomasse, die in 30 Jahren verschwunden ist.